Gucci – Frida Giannini verlässt Label nach 12 Jahren

Im Februar 2015 wird Designerin Frida Giannini (42) auf der Mailand Fashion Week ihre letzte Kollektion für das italienische Luxuslabel Gucci präsentieren. Denn nach zwölf gemeinsamen Jahren, davon acht als Creative Directorin, verlässt die Modegröße zusammen mit ihrem Partner Patrizio di Marco das Unternehmen. Wer ihr Nachfolger werden wird und was die Designerin nach ihrem Weggang plant, ist aber noch nicht bekannt.

Frida Giannini (rechts) hier mit Charlotte Casiraghi verlässt nach 12 gemeinsamen Jahren die Modemarke Gucci. Foto: Flickr / fervent-adepte-de-la-mode

Frida Giannini (rechts), hier mit Charlotte Casiraghi, verlässt nach zwölf gemeinsamen Jahren das Modelabel Gucci.
Foto: Flickr / fervent-adepte-de-la-mode

Frida Giannini verabschiedet sich
Schon vor zwölf Jahren fand Frida Giannini zu dem italienischen Modehaus Gucci und war damals als Design Director für Handtaschen tätig. Zu dieser Zeit hatte Designer Tom Ford (53) den Posten des Creative Directors noch inne, bis er im Jahr 2004 das Unternehmen verließ.
2006 übernahm dann Frida Giannini diese Stelle und ihr Partner Patrizio di Marco wurde 2008 zum Geschäftsführer ernannt. Gemeinsam prägte das Paar die neuen Werte des Unternehmens und feierten mit ihren Kollektionen große Erfolge.

Kering, der französische Mutterkonzern von Gucci gab in einer offiziellen Mitteilung bereits bekannt, dass Gianninis Partner von Marco Bizzarri zum Jahresende abgelöst wird.

„Die von Patrizio di Marco erbrachte große Leistung bezeugt seinen Erfolg“, heißt es vom Kering Chef François-Henri Pinault und auch die Designerin wurde für ihre Arbeit gelobt: „Sie ist fast ein Jahrzehnt lang die einzige Gucci-Kreativdirektorin gewesen, das ist eine bemerkenswerte Leistung.“

Frida Giannini feiert dann im Februar 2015 auf der Mailand Fashion Week mit der Präsentation ihrer letzten Gucci-Kollektion für den Herbst/Winter 2015/2016 ihren Abschied. Wer ihre Nachfolge antritt, ist derzeit noch unklar. Aber Gerüchten zufolge könnte der aktuelle Creative Director von Givenchy, Ricardo Tisci, zur engeren Auswahl gehören. Was das Paar dann für eine berufliche Zukunft plant, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Mode und Taschen von Gucci findet ihr hier:

Gucci Shoulder Bag

Exklusiver Mantel von Gucci

Gucci Borsa Nouveau Cellarius

Gucci Damenhose

Gucci Kleid

Gucci Black Leather Belt

Gucci – Frida Giannini verlässt Label nach 12 Jahren: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This