Gemeinsame Kollektion von Accessoires Modelabel Plomo o Plata und Künstler Jean Michel Basquiat

Plomo o Plata kombiniert gemeinsam mit Jean Michel Basquiat Graffiti-Kunst mit Accessoires. Plomo o Plata glänzt mit einem urbanen Stil. Es gibt immer neue Kollektionen der Schal- und Tuchschmiede. An erster Stelle im Accessoire-Dschungel steht Plomo o Plata.

Jean Michel Basquiat & Plomo o Plata

Jean Michel Basquiat & Plomo o Plata

Die Schals der Marke Plomo o Plata bestehen aus drei verschiedenen Teilen. Die Schals von Promo o Plata sind aus mehreren Materialien zusammengesetzt wie Patchworkdecken. Plomo o Plata hat einen besonderen Materialmix und edle Materialien. Auf einem Plomo o Plata Schal können Sie verschiedene Motive auch Disney Motive finden. Plomo o Plata bietet auch Tücher an. Disney Stickereien und Spitzenbordüren sind bei Dreieckstüchern eingearbeitet. Zu den Kollektionen zählen auch Qualitätstücher und Schals. Auf Plomo o Plata Stoffe werden die Motive gedruckt.

Jean Michel Basquiat beginnt 1978 als Graffiti-Sprayer in New York mit seinem Freund Al Diaz. Jean Michel Basquiats malerische Arbeiten auf Leinwand verhalfen ihm zum Erfolg. An der Times Square Show nimmt auch Jean Michel Basquiat 1980 teil. 1981 nimmt er auch an der Ausstellung New York/New Wave teil. 1982 hat Jean Michel Basquiat auch verschiedene Ausstellungen in verschiedenen Ländern. Francesco Clemente und Andy Warhol lernte Jean Michel Basquiat 1984 auch kennen.

Plomo o Plata stellt Accessoires wie Schals und Tücher her. Die Accessoires bestehen auch aus mehreren Materialien und Materialmix. Plomo o Plata ist auch eine Schal- und Tuchschmiede mit immer neuen Kollektionen. Auch werden Motive gedruckt auf Plomo o Plata Stoffe. Plomo o Plata hat auch edle Materialien. Verschiedene Motive werden für einen Plomo o Plata Schal angeboten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This