Franco Bellucci trifft auf Tomasz Jacykow

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Labels ‚Franco Bellucci‘ ist in Zusammenarbeit mit dem polnischen Top-Designer und Stylisten Tomasz Jacykow eine limitierte Taschenkollektion entstanden.

m90331414_g

Tomasz Jacykow designt exklusive Taschen für ‚Franco Bellucci‘
Foto: ‚Franco Bellucci‘

Unikate auf der GDS Messe
Die limitierte Kollektion von Tomasz Jacykow besticht durch ihre besondere Art – Jede Tasche ist handgenäht und trägt die Signatur des Designers sowie eine fortlaufende Nummer. Dabei wurde feinstes italienisches Leder verwendet und das Innenfutter aus Satin ist mit dem Logo von Jacykow versehen.
Durch die Nummerierung, die limitierte Stückzahl und durch die handgenähte Produktion, ist jede dieser Taschen ein Unikat.
Die Kollektion umfasst 36 Modelle sowohl für Frauen als auch für Männer.

Im Rahmen der internationalen GDS Messe in Düsseldorf wird das Label erstmals seine Modelle vom 11. bis 13. September 2013 (Stand 5/A30) in Deutschland präsentieren. Neben den ersten sechs Modellen der „Franco Bellucci vs Tomasz Jacykow“-Kollektion werden auch die „Bellucci Luxury“ Taschen zu sehen sein.

Label ‚Franco Bellucci‘
Im Jahr 1973 wurde das Label ‚Franco Bellucci‘ von Tadeusz Morawski gegründet. Die Marke entwickelte sich schnell und hat heute einen bedeutenden Platz auf dem Markt für exklusive Lederprodukte. Es wird mit zahlreichen Verkaufsstellen in Polen, Deutschland und den osteuropäischen Ländern zusammengearbeitet. Die handverarbeiteten Produkte sind alle mit einem Hologramm versehen und werden nur mit Qualitäts-Materialien verarbeitet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This