For Men – Auch Männerhaut braucht Pflege

Auch wenn manche Männer eine andere Meinung zu diesem Thema haben, so ist Hautpflege nicht nur Frauensache. Auch Männerhaut möchte gepflegt werden und freut sich ebenso über Peelings, Cremes oder verwöhnende Lotionen. Dass es in Sachen Körperpflege schnell, unkompliziert und effektiv sein muss, da sind sich so gut wie alle Männer einig. Doch Wasser und Seife allein reicht nun mal nicht aus. Denn nur ein gepflegter Mann strahlt Selbstbewusstsein aus! Tipps und Tricks rund um Pflege für Ihn, gibt es deshalb heute in diesem Artikel.

For Men – Auch Männerhaut braucht Pflege Foto: Pixabay

For Men – Auch Männerhaut braucht Pflege
Foto: Pixabay

Das Peeling machts
Männerhaut ist widerstandsfähiger und besitzt sogar mehr Talgdrüsen als die Haut von Frauen. Deshalb darf man(n) seine Haut gerne ab und an mal mit einem pflegenden Peeling verwöhnen. Dabei unterscheidet man mechanische und chemische Peelings. Will man abgestorbene Hautzellen bekämpfen, so eignen sich mechanische Peelings, wohingegen die Chemischen durch ihre natürlichen Säuren auch Männerhaut wieder zum Strahlen bringt.

Die Bart-Pflege
Egal ob Vollbart, Dreitagebart oder glatt rasiert – Die Bartpflege der wichtigste Punkt in Sachen Hygiene für den Mann. Wer einen Bart hat, muss ihn pflegen und wer keinen Bart will, der muss ihn rasieren. Damit es bei einer Rasur nicht zu Hautirritationen kommt, eignen sich spezielle Pre-Shave-Produkte. Sie entfernen Unregelmäßigkeiten, öffnen die Poren und schützen dadurch die Haut schon vor der Rasur. Bei der Nassrasur ist es außerdem wichtig, dass die Barthaare immer in Wuchsrichtung entfernt werden. Nach der Rasur kommen dann Aftershaves zum Einsatz. Diese sorgen nicht nur für einen angenehmen Duft, sondern versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und die Poren werden dadurch wieder geschlossen.

4qn2c871v5htldm9

Paula’s Choice PC4Men Waschgel

6oghvwju05qxesdc

Burberry Brit Aftershave Balsam Rhythm

Zudem sollte man(n) sein Gesicht zusätzlich mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme am besten täglich pflegen.

Augenringe ade
Auch Männer bleiben von den Müdigkeitserscheinungen wie Augenringen und Schwellungen nicht verschont. Aber statt in den Cremetiegel der Frau zu greifen, sollte man Produkte verwenden, die auch wirklich für Ihn gemacht sind. Zum Glück gibt es auch passende Augenpflege für Männerhaut. Augencremes und -gele mildern nämlich die Schwellungen, reduzieren dunkle Schatten, glätten Augenfältchen und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Wer zu sehr zu Augenringen neigt, sollte die Pflege am besten morgens und abends auftragen.

Körperpflege
Wo früher Wasser und Seife genügt haben, muss für die heutigen Ansprüche gepflegter Männerhaut mehr her. Duschgels, Peelings, Bodylotions – Auch Männer haben heutzutage mehr Auswahl bei ihren Körperpflegeprodukten, sodass jeder Typ Mann auf seine Kosten kommt. Vor allem raue Stellen, wie Knie und Ellenbogen freuen sich da über eine extra Portion Pflege. Abgerundet wird das Pflege-Programm mit perfekt gepflegten Händen – gerade jetzt in den kälteren Monaten leiden sie doch sehr unter den wechselnden Einflüssen wie warmer Heizungsluft und der kühlen Luft draußen.

oz3rq4b92tvnyfdh

Energy Body Splash

d45a2bkvx9fohcge

Body-Styler für Männer

Haarpflege
Des Mannes wichtigstes Gut sind wohl seine Haare. Auch wenn Männerhaar schneller als Frauenhaar wächst, so leiden doch etwa 44% aller Männer unter Haarausfall. Doch mit speziellen Haarshampoos und Kuren kann man Haarausfall entgegenwirken und die Haarwurzeln kräftigen. Bei Schuppen und fettigem Haar gibt es ebenfalls passende Haarpflegeprodukte für den Mann.
Und was das Styling betrifft, so sind Volumenschaum, Haargel, Wachs und Haarspray ohnehin kein Fremdwort mehr.

Eine großen Auswahl an Pflegeprodukten für Männer gibt es auch bei uns im Online-Shop.

l2qrwe7v50xpf93s

Aigner Black Set für den Mann

meprkta30yhixwb7

Paula’s Choice PC4Men Tagescreme

For Men – Auch Männerhaut braucht Pflege: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This