Fall in Love – Der Herbst ist da!

Der Sommer ist die Zeit der Liebe? Nein, absolut nicht! Der Sommer ist die Zeit für heiße Flirts, durchfeierte Nächte und neue Bekanntschaften. Wer auf wahre Gefühle setzt, der liebt den Herbst. Warum? Ganz einfach: Wenn die erste Lieber vom Sommer erst einmal verflogen ist, kommt die Wahrheit ans Licht. Wer mit euch den Herbst verbringt, will auch mit euch zusammen sein. Gerade wenn es kälter wird, kuschelt man sich aneinander, genießt die Zeit auf dem Sofa und macht es sich gemütlich. Der Herbst steht für Solidität. Das ist es, was ihn ausmacht. Die Kleidungsstücke werden solide. Ihr könnt euch bei jeder Wetterlage auf sie verlassen. Sie schützen euch vor Regen, Kälte und Wind und damit auch vor jedem Wetter, das im Herbst anfällt. Der Herbst ist die Zeit des Rückzuges. Hier stellt ihr euch schon auf den Winter ein und trotzdem geht ihr noch aus dem Haus. Die Kleidungsstücke im Herbst bieten euch eine gute Beziehung. Egal ob ihr sportlich draußen aktiv sein wollt, euch eingekuschelt auf das Sofa legt oder lange Spaziergänge bevorzugt. Sie stehen fest an eurer Seite, wie ein Partner auf den ihr euch verlassen könnt. Der hektische Alltag bleibt außen vor und so steht die Welt einen Moment still für euch, wenn ihr euch die schöne, neue Herbstmode anschauen könnt, die wir für euch herausgesucht haben. Viel Spaß mit unserem Fall in Love Special.

Herbstmode2014

Die Farben sind reduzierter, schon auf den kommenden Winter eingestellt. Wenn die Welt draußen bunt erscheint, und das ist sie meist im Herbst, wird die Kleidung ein wenig zurückgestellt. Den ersten Look bestreiten die Damen mit einer romantischen Bluse mit Schmetterling- Aufdruck. Die Seidenbluse von Luisa Cerano besticht durch ihr schönes Design, ihren lockeren Fall und ihren unvergleichlichen Stil. Sie tragt ihr zu einem schwarzen, etwas weiter fallenden Rock, der hervorragend für den Herbst geeignet ist. Er stammt von Schumacher und besitzt einen Seidenanteil, wodurch sich der Rock sehr gut an euren Körper anschmiegt. Er lässt sich gut zu allem kombinieren und ist der Dauerbrenner im Kleiderschrank. Das Goldstück dieses Stylings wird durch den camelfarbenen Mantel von Suzanna gebildet. Er besticht durch ein reduziertes Design, das die Farbe wunderbar wirken lässt und einem gut verarbeiteten Material, das euch an kalten Tagen wärmt. Die Trendfarbe Camel überzeugt im Herbst sowieso alle von sich und so könnt ihr ihn bis in den Winter hinein tragen. Um das komplette Outfit abzurunden, setzt ihr auf schwarz- graue Stiefeletten von Paul Green. Damit könnt ihr allen Pfützen ausweichen und übersteht jedes noch so schlechte Wetter. Da ihr alle wisst, dass der Herbst manchmal aber auch noch richtig hell sein kann, dass die Sonne warm scheint und alles in einem goldenen Licht erstrahlen lässt, ist es besonders sinnvoll noch auf eine Sonnenbrille zu setzen, damit die ersten Fältchen nicht vom Blinzeln gegen die Sonne entstehen. Dafür haben wir ein besonders schönes, passendes Modell für euch herausgesucht, dass in schwarz- weißem Design von Brille 24 erstrahlt.

Herbstmode Herren

Weiter geht es mit einem Styling für die Herren, die in diesem Herbst natürlich auch voll auf ihre Kosten kommen. Gestartet wird mit einer karierten Hose im 5 Pocket Stil von Alberto. Die gewebte Stoffhose überzeugt mit dem supersoften CERAMICA®, das als innovatives Material der Haut schmeichelt und temperaturausgleichend wirkt. Zudem ist es antiallergisch und sehr weich. Dazu tragt ihr einen grauen Strickpullover von Boss Orange in klassischem Stil. Es gibt modische Ziernähte an den Bündchen und der Halsausschnitt kommt im Layering Look daher. Abgerundet wird das Herbstoutfit mit einem Dufflecoat aus dem Hause Dondup. Er kommt im dunklen Used Look Design und überzeugt mit abgeriebenen Nähten und einer großen Kapuze für stürmische Nachmittage. Mit ihm könnt ihr euch so richtig den Wind um die Nase pusten lassen. Die großen Taschen bieten euch viel Platz zum Verstauen eurer Kleinigkeiten. Weiter geht es mit einem multicolour Schal von Engbers. Er hält euch auch bei starkem Wind warm und lockert die Optik durch einen Fransenabschluss auf. Das Gewebe ist sehr weich, sodass ihr es sicher gerne tragen werdet. Abgerundet wird das Gesamtbild durch Chelsea- Boots von Floris van Bommel. Sie sind ideal für die Freizeit, kommen im angesagten Vintage Look daher und überzeugen mit markanten Nahtverarbeitungen und Karomuster beim Strech- Einsatz. Zu guter Letzt gibt es noch eine Sonnenbrille von Brille 24 oben drauf, die mit ihrem schwarzen Rahmen überzeugt, damit ihr bei schönem Wetter auch etwas sehen könnt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This