Fabelhafte Märchenwelten

blätterkleidZauberhaft, wie die Mode derzeit aussieht, oder? Hier türmt sich die verwunschene Waldlandschaft von Dornröschen auf einem T-Shirt auf, wieder woanders ist ein ganzer Blätterwald zu sehen und über allem schwebt die Macht der Märchen, wie sie früher schon bestritten wurde. Früher hat Omi noch die Märchen vorgelesen und heute schon spielen sie sich auf der Kleidung ab. Dabei geht es aber nicht so kitschig zu wie bei den Disney Geschichten, sondern auch eher etwas gruselig und mysteriös – wie Märchen früher eben einmal waren, bis sie kindertauglicher gemacht und verniedlicht wurden. Was das für euch in Sachen Mode bedeutet, ist offensichtlich: Es wird ganz einfach märchenhaft und das in Farben, Formen und Drucken. Lasst euch also einfach von der diesjährigen Herbstmode verzaubern!

Farblich gesehen dreht es sich um eher dunkle Töne mit weiß gemischt. Die Farbpalette reicht von mystischem Schwarz über dunkles Lila bis hin zu Tannengrün oder auch Bärenbraun. Gerade Braun und Grün erscheinen in allen Schattierungen und sind mal als Highlight, mal als Hintergrund gesetzt. Als Highlights werden dunkles bis mittleres Rot, mittleres Grün und auch strahlendes Weiß eingesetzt.rosenkleid Natürlich gibt es auch Fabrspritzer wie Pink und Gelb, diese sind allerdings eher selten zu sehen. Die Farben passen hervorragend zum unbeständigen Wetter, das der Herbst für euch bereithält. Ihr erinnert euch sicher noch an den Sommer, als der Märchentrend auch schon einmal in der Modewelt anwesend war. Allerdings ging es dabei eher um pastellige Töne, niedliche Prinzessinen und süße Geschichten für jung und alt. Dadurch, dass nun die Jahreszeit wechselt und alles etwas düsterer wird, gehen die hellen Farben und die dunklen kommen aus dem Schatten heraus geschlichen. Rosenranken KleidDie Drucke überzeugen mit Alloverprints mit Blättern und Blüten, aber auch Tiere lassen sich Blicken. Hase, Fuchs und Hirsch verstecken sich im Wald und sehen einfach fabelhaft aus, wenn ihr sie entdeckt habt.

Die Silhouetten sind meist A- Linie, aber auch die X- Linie wird oft gesehen. Beide erscheinen meist in Form von Kleidern oder Mänteln, die sich so hervorragend in die Märchenzeit eingliedern. Hier gibt es riesengroßen Blumengarten auf einem Kleid, dort ziert ein verwunschener Wald das Oberteil und wieder woanders lassen sich kleine Waldtiere blicken. Die Zeit der Märchen ist gekommen und sie alle erzählen eine andere Geschichte. Das Strickkleid von Alexander McQueen spiegelt den Trend perfekt wieder. Es ist im schwarz- weiß Look gehalten und verspricht eine gruselige Geschichte zu erzählen. Über und über mit schwarzen Blättern bedruckt, sieht es aus, als hätte es etwas zu verstecken und ist dabei trotzdem noch herrlich festlich. Das Rosenkleid von Phase Eight sieht aus, als wäre es gemalt. Dornröschen wäre angesichts dieser herrlichen Rosen richtig neidisch gewesen und so könnt ihr euch sehr gut auf einer Party damit sehen lassen. Dita von Teese kümmert sich derweil für das unten drunter. Sie erschafft Unterwäsche, die eigentlich viel zu schade ist, um nicht gesehen zu werden. Leitmotiv bei ihr sind zarte Spitzenrosen und dunkle Farben. Kein Wunder, denn Dita von Teese wurde schon immer ein bisschen von der Dunkelheit angezogen – nicht umsonst war sie mit Marilyn Manson liiert.

BH Dita von Teese

Der Märchen- Look in der letzten Saison war doch sehr märchenhaft und nun wird alles eine Spur erwachsener und das nicht nur von der Farbgebung. Dort, wo letztens noch Jerseys und Baumwolle dominierten, werden die Materialien viel edler. Spitze trifft auf Samt, Seide auf Chiffon und Wolle auf Grobstrick. Bei den Accessoires fühlt ihr euch, als wärt ihr im absoluten Wunderland angekommen. Schlüsselketten öffnen euch den Eingang zum Märchentor, kleine Häschen- Ohrstecker zeigen euch den Weg und auf Taschen spielen sich ganze Märchen- Sequenzen ab. Überall wird es ein wenig verwunschener und geheimnisvoll und das ist es auch, was den Trend ausmacht. Mit Spannung könnt ihr nun auf die dunkleren Tage warten, denn sie stecken voller Geheimnisse, die sich in eurem Kleiderschrank ausbreiten werden.

FelljackeFuchs Pullover

Hier noch einige stylische, märchenhafte Kleidungsstücke:

rosenkleiderFelljacke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This