Eine Badehose für jeden Mann

badehose haiDie Wahl der richtigen Badehose hat schon jeden Mann zur Verzweiflung getrieben. Nicht nur Frauen machen sich Gedanken, wie sie am Strand gut aussehen können – Nein, auch die Männer überlegen sich wirklich, was sie tragen können und was gar nicht geht. Damit es euch in diesem Jahr leichter fällt, zur richtigen Badebuxe zu greifen, zeigen wir euch alle Modelle, die es gibt und sagen euch, wem sie stehen und wem nicht. Vorhang auf für eine Badehose für jeden Mann.

Die perfekte Badehose gibt es nicht. Irgendwas ist immer. Damit ihr aber nicht vollkommen verzweifelt, stellen wir euch einmal kurz alle Modelle vor, die es gibt und erklären euch die Vor- und Nachteile. Danach könnt ihr nur selbst entscheiden, für welche Badehose euer Herz schlägt. Und schon geht es los:

badeshort

Die Boardshorts ist bequem, lässig und reicht bis zum Knie. Manchmal kann sie aber auch länger sein. Der coole Schnürverschluss ist ein Hingucker und sorgt dafür, dass ihr sie beim Sprung ins Kühle Nass nicht verliert. badeslipWeil so viel Stoff vorhanden ist – schließlich ist es die längste Badehose, die es gibt, könnt ihr euch in Sachen Muster und Prints gut austoben. Einzige Nachteile: Die Beine werden optisch kürzer, also kann diese Badehosenform nur von großen Männern getragen werden und an den Stellen, wo die Hose sitzt, kommt keine Sonne hin – ihr habt also nach dem Sommer lustig- gescheckte Beine.

shorts

Weiter geht es mit der Schwimm- Shorts, die ein wenig kurzer ist als die Boardshorts. Geschnitten ist sie wie eine Boxershorts und damit bequem, lässig und stylisch. badehoseMeist reicht sie bis zum Oberschenkel und kann so bequem unter einer normalen Hose bis zum Strand getragen werden. Ein Gummi im Bund verhindert das Verrutschen der Schwimm- Shorts. Auch hier könnt ihr euch mit Mustern austoben, da genug Platz vorhanden ist. Einziger Nachteil: Große Männer wirken noch größer mit ihr.

Nun kommen wir zu den Bade- Pants, die hauteng sind und in diesem Jahr ein richtiges Revival erleben. Der Retro- Chic geht auch beim Schwimmen nicht verloren und so ist die Bade- Pants genau das richtige für euch. Die Beine sind kurz, das Material stretchig und am Bund befindet sich ein Tunnelzug, sodass auch nichts verrutschen kann. So passt sie eigentlich zu jedem Männertyp. Einziger Nachteil: Tragen kann sie nur, wer es sich auch leisten kann – ein paar Muskeln sollten nämlich schon vorhanden sein.

boardshorts

Zu guter Letzt kommen wir nun noch zum Badeslip, der ein absoluter Klassiker ist. Meist wird er fast nur von richtigen Schwimmern getragen, weil sie dadurch schneller durch das Wasser gleiten können. Der Schnitt ist knapp, hauteng und kaschiert gar nichts. Nachteil hierbei: Man sieht wirklich alles und kann nichts verstecken – wirklich nur für stark durchtrainierte Männer gedacht.

 badehose schwarzhawaii badehose

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This