Die neue Schuhmode für Frühjahr und Sommer 2016

Raus aus den warmen Winterboots und wetterfesten Outdoor-Schuhen, es wird langsam wieder Zeit den Schuhschrank zu sortieren! Denn die neuen Frühlings- und Sommermodelle halten bereits Einzug in die Läden und bald wohl auch bei uns zu Hause. Welche Schuhe im Frühjahr und Sommer 2016 so richtig angesagt sind, verraten wir euch heute.

Die Schuhsaison 2015 wird sportlich und leicht Foto: Pixabay

Die neue Schuhmode für Frühjahr und Sommer 2016
Foto: Pixabay

Es wird wieder flacher
Schuhmodelle mit flacher Sohle sind nicht nur super angenehm für unsere Füße, sondern auch ganz schön lässig. Zum Glück bleibt uns der Schuhtrend aus dem Vorjahr weiterhin erhalten. Mit Römersandalen, Espadrilles, Sneakers und einfachen Slippern können wir uns auf eine entspannte Schuh-Saison freuen.

Besonders begehrt werden dabei die superlässig und bequemen Espadrilles sein. Diese praktischen Schlüpfschuhe waren bereits im Sommer 2015 beliebt und sind in diesem Jahr sogar ganz heiße Anwärter auf den Trendschuh des Jahres. Kein Wunder! Denn sie sind ein universeller Begleiter durch den Frühling und Sommer und können zu einem Stadtbummel genauso getragen werden, wie zum entspannten Ausflug zum See. Der einzige Nachteil, den die lässigen Natur-Treter haben: Sie sind zwar atmungsaktiv und leicht, aber nicht wasserdicht. Also wenn uns dann noch mal ein kleiner Regenschauer erwartet, sollte man sich für ein paar andere Schuhe entscheiden.
Der typische Espadrille besteht meist aus Leinen und Baumwolle und die Sohle aus geflochtenem Hanf oder Jute. Doch in dieser Saison werden wir auch vermehrt neue Modelle aus Leder, Denim und mit verschiedenen Verzierungen sowie Mustern antreffen. So findet bestimmt jede Fashionista ihren persönlichen Trendschuh 2016.

Toms Metallic-Espadrilles

Toms Metallic-Espadrilles

Adidas Superstar W Sneaker

Adidas Superstar W Sneaker

Sneaker sind das ganze Jahr nicht wegzudenken und echte Sneaker-Fans tragen sie auch durch den Winter. Deshalb ist es kein Wunder, dass sie auch in diesem Jahr wieder ganz weit vorne bei den Schuhtrends dabei sind. Vor allem sommerlich weiße Modelle mit Metallic-Verzierungen oder -Kappen sind sehr beliebt. Bestes Beispiel hierfür ist der aktuelle Superstar 80s Metal Sneaker von Adidas.

Auch die Verspielten unter uns kommen in der Schuhmode auf ihre Kosten und können weiterhin hübsche Sandalen und süße Ballerinen zum luftigen Sommerkleid kombinieren.

Dorothee Schumacher Schnuersandale

Dorothee Schumacher Schnürsandale

Tommy Hilfiger Ballerina

Tommy Hilfiger Ballerina

Retro für die Füße
Nicht nur die sommerlichen Espadrilles bieten in diesem Jahr ein gewisses Retro-Feeling, auch Schuhe der 60er- und 70er-Jahre bringen etwas Vergangenheit in die Gegenwart. Passend zum Bohemian-Trend gesellen sich also Modelle mit dicken Sohlen, Riemchen und abgerundeten Spitzen. Aber auch um Hippie-Fransen, Troddeln und knallige Blumenprints kommt in diesem Jahr keiner mehr herum. Ebenso feiert ein lang verschollener Schuh sein großes Comeback: Der Clog! Im typischen Stil der Seventies präsentieren sich die Clogs in knalligen Farben, Mustern und mit auffälligen Nieten sowie ihrem charakteristischen klobigen Holzabsatz.

Woody Clog-Sandale

Woody Clog-Sandale

Brako Sandalen

Brako Sandalen

Weitere Schuhtrends
Wer den Dandy-Look mag, der kann sich ebenfalls freuen. Denn in der Sommersaison sind vor allem Schuhe mit einem maskulinen Touch ein ganz besonderer Eyecatcher für die Damenwelt. Klassische Herrenschnürer treffen nämlich bei einigen Modellen auf feminin schillernde Oberflächen, aufgesetzte Pailletten und abgerundete Spitzen.

Promod Schnuerer

Promod Schnürer

Buffalo Schnuerschuh

Buffalo Schnürschuh

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This