Die nehm´ ich gleich mit – Accessoires für den Februar 2015

Manchmal reicht es, wenn ihr die Accessoires sprechen lasst und die haben es gerade im Februar mächtig in sich. Was aktuell ist und wie ihr es am besten tragt, verraten wir euch heute.

Clutch print

Was ist das Sahnehäubchen eines Stylings? Richtig, die Tasche. Damit ihr aber nicht nur irgendeine nehmt, haben sich die Designer gerade mächtig ausgelebt. Die Taschen sind kunterbunt, auffällig, bedruck oder bemustert und fallen so richtig aus dem Rahmen und werden zum Hingucker für sich. Besonders Clutches erleben ein Revival, das sie seit langem verdient haben. Nicht mehr nur elegant, kommen sie nun auch mit Comic- Prints, als Roboter verkleidet oder als Banane daher. Getragen werden sie am besten zum Kleinen Schwarzen, denn da fallen sie richtig auf.

shopper bag

Neben Clutches sind auch Shopper Bags aktuell. Ihr erinnert euch sicher: Vor zwei Jahren waren Shopper Bags, diese richtig großen Taschen, nicht mehr von eurer Seite wegzudenken. Ihr konntet sie in die Schule oder ins Studium mitnehmen, aber auch für kleine Übernachtungen gebrauchen. Nun sind sie auch wieder da, allerdings nicht mehr in den kunterbunten Farben wie noch zwei Jahre zuvor, sondern erwachsener. Sie sind reifer geworden und kommen jetzt ruhig bemustert oder in einfarbigen Farben daher. Unsere liebste Shopper Bag ist weiß, aus Leder und überzeugt durch ein reduziertes Design. Getragen werden kann sie aufgrund von Farbe und Form übrigens jederzeit zu jedem Outfit.

schnürer

Weiter geht es mit einem Accessoires, für das wir uns bei den Herren bedanken dürfen. Schnürer oder auch Schnürschuhe genannt kommen direkt von den Herren der Schöpfung in unseren Kleiderschrank. Gut, dass die Designer das Potential dieser schicken Schuhe im letzten Jahr entdeckt haben, denn sonst hätten wir noch lange auf solch coole Treter warten können. Nun sind sie aber bei uns angekommen und so schon nicht mehr wegzudenken. Absolut im Trend liegen Stein- und Sandfarben. Getragen werden sie am liebsten zu Jeans oder Pencil Skirts – sieht absolut gut aus!

sandale

Da wir grade bei den Schuhen sind, können wir auch gleich mit den Sandalen weitermachen. Ja, Sandalen sind jetzt schon im Februar angesagt, aber da ihr neuerdings Strumpfhosen oder Söckchen (absoluter Trend!) in den Sandalen tragt, könnt ihr sie auch jetzt schon bei diesem noch kalten Wetter tragen. Besonders angesagt sind solche mit puristischem Design, breiter Sohle und einfarbigen Looks. Weiß, Schwarz, Grau und Kupfer sind die Vorreiter- Farben in diesem Jahr und passen einfach zu allem. Getragen werden diese Sandalen entweder lässig zur Flared Jeans oder zu einem Midi- Rock.

sonnenbr

Weiter geht es mit einem Accessoires, das ihr besonders aus dem Hochsommer kennt, dass ihr jetzt aber auch schon gut gebrauchen könnt: Die Sonnenbrille. Auch wenn es derzeit noch nicht so warm ist, dass ihr Sonnencreme benutzen müsst, ist es doch lästig immer zu blinzeln (verursacht außerdem Falten), wenn ihr die Sonne seht. Die Abhilfe in Form von einer Sonnenbrille muss her. Am besten eine große Runde, denn die sind auch im kommenden Sommer wieder voll im Trend.

uhr

Nun ist die Zeit reif für eine … UHR! Damit ihr nicht zu spät kommt, haben viele Labels quietschbunte Uhren entworfen, die euer Frühjahr- Styling aufpeppen und ihm das gewisse Etwas geben. Wie die Blumen auf der Wiese sprießen die Uhren jetzt auf eurem Arm und lenken gerade bei einem reduzierten, schlichten Styling die Augen des Betrachters auf sich. Farblich dreht sich alles um Grün, Blau, Orange, Gelb, Pink und auch Rot. Getragen werden sie am besten da, wo man sie nicht erwarten würde: Bei einem Business- Outfit im Büro.

regenschirm

Zu guter Letzt kommen wir aber zu einem Accessoire, das in dieser Jahreszeit einfach unverzichtbar ist: Der Regenschirm. Immer einmal wieder werdet ihr vom Regen überrascht. Das hat der Februar eben so an sich und so solltet ihr ausreichend bewaffnet sein. Am schönsten sind kunterbunte Regenschirme, die die schlechte Laune vertreiben und dabei natürlich noch groß genug sind, um trocken zu bleiben. Getragen werden sie am besten zu allem, denn wer ist schon gerne nass?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This