Die größten Sommertrends 2016

bomberjacke blumen review

Bomberjacke mit Blume-Print von Review

Seitdem die Fashion Weeks vorbei sind, schwappen immer noch Trends zu euch herüber, die ihr bis dahin noch nicht gekannt habt. Von Berlin über London bis hin zu Mailand und New York gibt es die absoluten Modetrends, auf die ihr nicht verzichten solltet. Wir haben euch eine kleine Liste von den größten Sommertrends in diesem Jahr zusammengestellt, die ihr auch bis in den Herbst hinein noch tragen könnt. Wir präsentieren sie euch in Keypieces und erklären euch, wie ihr sie am besten kombinieren könnt.

78hose rot mac

Rote Cropped Pant von MAC

Bomberjacken werden feminin

bomberjacke schmetterling gucci

Bomberjacke aus Seide mit Blumen und Schmetterlingen von Gucci

Bomberjacken kommen von ihrem harten Image weg und werden nun feminin. Nicht länger dominieren dunkle Farben. Mittlerweile gibt es Bomberjacken in der gesamten knalligen Farbpalette und auch in Pastelltönen. Zudem hat sich das Material auch ein bisschen gewandelt. Die zarten Stücke kommen oftmals in Seide daher. Süße Stickereien wie Vögel, Schmetterlinge und auch Asia- Blumen machen den Look komplett. Getragen wird die derzeitige Bomberjacke am liebsten im Stilbruch zu süßen Sommerkleidern. Weiter geht es mit Cropped Pants, die euch besser bekannt sind als 7/8 Hosen. Gerade in schönem Denim geben sie einiges her und lassen eure Waden und Füße in einem neuen Licht erscheinen. Wichtiger denn je sind dazu auch die Schuhe. Der Blick des Betrachters wandern nämlich aufgrund der Länge automatisch zum Schuh und so könnt ihr hier richtig aufdrehen. Sportlich wird es mit coolen Sneakern und elegant mit Pumps und High Heels.

kleid ethno superdry

Ethno- Kleid mit Fransen von Superdry

Der Hippie Look stirbt nicht aus

top fransen superdry

Cropped Top mit Blumen und Fransen von Superdry

Nun kommen wir zu einem Trend, den ihr wahrscheinlich längst schon bemerkt habt, wenn ihr nicht hinter´m Mond lebt. Die Rede ist vom aktuellen Boho- Trend, der sich nicht nur auf Kleidern niederschlägt, sondern auch auf allen anderen Kleidungsstücken inklusive Accessoires. Unter den Trend fallen Hippie- Kleider, grafische Ethno- Prints, mit Boho- Mustern bestickte Miniröcke und alles, was einen edgy Look ausmacht. Cool wird es mit handgearbeiteten Details, fransen und Bommeln. Getragen wird der Look um die Folklore am liebsten im Komplettlook von Kopf bis Fuß.

kleid rosa hailey

Enges One Shoulder Kleid in Rosa mit Blumen von Hailey

Feminine Styles überzeugen mit Asymmetrie

kleid rot esprit

Rotes One Shoulder Kleid aus Spitze von Esprit

Im Gegensatz dazu gibt es einen Trend, der eng am Körper anliegt. Body Conscious heißt der Trend, der feminine, körperbetonte Silhouetten wieder in den Vordergrund holt. Jetzt könnt ihr das kleine Schwarze wieder auspacken, aber nur in sportlichen Materialien. Das ist nämlich der Harken bei dem Trend. Alles geht eher etwas ins sportlich, was auch sehr elegant und sexy aussehen kann. Weniger ist mehr und so kommt der Trend eher in minimalistischen Styles daher, dafür gibt es Cut Outs an den richtigen Stellen und rückenfreie Tops! Der nächste Trend kann sich bei Body Conscious gleich einreihen. Bei ihm dreht sich alles um asymmetrische Schnitte. Ihn gibt es in eng und weit und so werden Röcke und Kleider nun nicht länger auf einer Länge beendet. Auch One Shoulder Pieces sind mit von der Partie und optimieren den Look hervorragend.

boho kleid superdryfransen jacke superdry

kleid rot marielundbomberjacke beige tigha

78hose dschungel c&a78hose weiß c&a

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This