Dicke Jacke – dick aussehen? Von wegen!

steppjacke grau promodMit ein wenig Verspätung kommt nun der Winter richtig an. Schnee, Glätte, Wind und Eis wüten so richtig und wer vor die Tür gehen will, sollte sich wirklich warm anziehen. Nicht nur Otto Normal Menschen greifen jetzt zur dicksten Jacke aller Zeiten, um sich ausreichend vor der Kälte zu schützen. Nein, auch die Stars hat es erwischt und so zeigen Kendall Jenner, Rihanna und Co. wie ihr am besten die dicken Jacken tragen könnt. Früher waren Daunenjacken und richtig dicke Mäntel nämlich noch uncool, weil man sie nicht stylen konnte. Die Zeiten haben sich geändert und so müsst ihr nun nicht mehr auf die Wärme der Daunenjacke verzichten. Wie ihr die dicken Jacken am besten cool stylt, verraten wir euch heute.

daunenjacke lila soliver

Dicke Jacken müssen nicht mehr unschön aussehen. An der Optik hat sich zwar nichts geändert, aber die Styling- Methoden haben sich gewandelt. steppjacke rosa prmodWer sich eine Daunenjacke zulegen will, sollte darauf achten, dass ein hoher Teil Daunen vorhanden ist (mindestens 70 %) und auf Mischungen verzichten, denn nur so werdet ihr richtig warm gehalten. Nicht mehr länger ist die Daunenjacke nur ein funktionales, warmes Kleidungsstück, das keinerlei Style mit sich bringt. Viel mehr wurde die Sicht auf die Daunenjacke nun verändert und überzeugt nun mit Coolness, einer großen Portion Stil und noch mehr Style. Ganz einfach funktioniert das mit verschiedenen Silhouetten. Früher waren Daunenjacken meist gerade und weit geschnitten und schnell hattet ihr den Eindruck, mit einem Michelin- Männchen verwandt zu sein. Doch damit ist jetzt Schluss, denn die neuen Silhouetten bringen neue Optiken mit. Nun kommen die Daunenjacke tailliert daher, haben verschiedenen Schnitte (von lang bis kurz ist alles dabei) und die Farbvielfalt ist auch stark angewachsen. Zudem könnt ihr auch mit eurer Silhouette spielen: Wer oben herum eine dicke Jacke trägt, setzt unten herum auf eine Strumpfhose, um ein wenig Spannung zu erzeugen. Auch ein Rock funktioniert hier im Style wunderbar.

daunenmantel schwarz soliver

Wer Problemzonen hat, setzt einfach auf extra weite Daunenjacke im XXL-Format. Kleine Frauen sollten dies jedoch sein lassen, denn optisch verkürzen die großen Jacken den Körper noch einmal zusätzlich und ihr wirkt noch ein wenig kleiner. Für große Frauen mit Kurven ist die Idee aber optimal. Wer lieber doch einmal etwas enger tragen will, setzt ganz einfach auf einen Gürtel in der Taille, denn so wird die Silhouetten schmaler und betont den Körperbau.

marmot daunenjacke blau

Ganz neu sind leichte Daunenjacken, die zudem auch noch gut aussehen. Sie eignen sich hervorragend für einen Layering Look, weil sie nicht auftragen oder herausstechen und trotzdem sehr warm halten.

daunenmantel rot dorotheeschumacher

PS: Wer seine Daunenjacke waschen möchte, setzt auf seine Waschmaschine mit einem Tennisball. Der Tennisball sorgt dafür, dass eure Jacke fluffig bleibt und weiterhin warm hält

daunenjacke leopardenlook cmp

Hier noch ein paar trendige Daunenjacken für euch:

 daunenjacke grün icepeakblau weiß daunenjacke kjus

adidas daunenjacke golddaunenjacke taupe fuchsschmitt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This