Dessous-Trends H/W 2016 – Heiße Dessous für kalte Tage

Der Sommer ist vorbei und der Herbst ist auch schon fast um. So schnell wie die Jahreszeiten wechseln, wechseln auch die Fashiontrends. Doch nicht nur die Mode, die wir auf der Straße tragen, ändert sich jede Saison. Auch unter der Alltagskleidung werden Trends gesetzt. Auf was für Dessoustrends wir uns in diesem Herbst und Winter freuen können, werden wir euch heute verraten.

Dessous-Trends H/W 2016 – Heiße Dessous für kalte Tage

Dessous-Trends H/W 2016 – Heiße Dessous für kalte Tage
Foto: Pixabay

Die Dessous im Herbst und Winter 2016/2017
Nachdem es sich schon im Spätsommer angedeutet hat, ist es nicht verwunderlich, dass die Dessous für die aktuelle Fashionsaison raffinierter, ausgefallener und erotischer zugleich werden. Einerseits wird es zwar mehr Stoff geben, aber andererseits bekommen wir dafür auch viele transparente Einblicke, zarte Spitze und verspielte Tüll-Applikationen.

Deep Plunge-BH Dolores

Deep Plunge-BH Dolores

Ganz weit vorne bei den Dessous ist diesmal nicht etwa der Push-Up BH, sondern der Bustier. Schon im Sommer zeigte sich dieses Unterwäscheteil sehr oft in romantischen, geschnürten und vielen anderen Varianten. Dazu gesellt sich der Taillenslip und lässt damit ein kleines Revival der 50er- und 60er-Jahre – die Zeit des Rockabilly und Pin-Up – aufleben. Doch im Gegensatz zu damals sind diese Slips heute etwas freizügiger und moderner interpretiert.

Neben dem eleganten, femininen Aspekt liegt in dieser Saison der Fokus aber auch ganz klar auf dem Tragekomfort und der Bequemlichkeit. Designer haben es geschafft, dass die neuen Dessous sowohl das sexy Aussehen als auch die Funktionalität vereinen. Das gelingt durch weiche Materialien, aber auch das weglassen von kneifenden Gummizügen an Slips und die Einarbeitung der Bügel in Schaumschalen im BH trägt zum Komfort mit bei.

Auch Bodies in allen möglichen Varianten sind weiter im Kommen. Besonders gefragt sind da hier Modelle mit Spitze und transparenten Einsätzen.

Farblich wird es im Herbst und Winter 2016/2017 eher dezent und mädchenhaft: Die Trendfarben Rose Quartz und Serenity spielen dabei eine ebenso große Rolle wie edle Champagner- und zarte Pudertöne. Auch die Klassiker Schwarz und Weiß werden weiterhin zu finden sein. Extravagant wird es in diesem Jahr aber nicht wie gewohnt durch knalliges Rot, sondern eher durch kräftiges Pink, Fuchsia- und Magenta-Töne.

Die schönsten Dessous haben wir hier für euch zusammengestellt:

  1. Doréanse Body
  2. s.Oliver Bügelloser BH
  3. Calida Bustier & Panty
  4. KissMe Hipster
  5. s.Oliver Spitzen-Panty
  6. BLove Bustier

Noch mehr angesagte und heiße Dessous, findet ihr bei uns im Online-Shop.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This