Desigual – Aktuelle Kollektion Herbst/Winter 2013

shirt_desigualDas Label Desigual fällt leicht auf, wenn ihr durch Straßen lauft, denn nichts ist so kunterbunt und so farbenfroh wie diese Marke. Außer natürlich Marken, die Desigual kopieren, aber das hat bisher noch niemand geschafft, denn es ist wirklich schwer den unvergleichbaren Stil zu imitieren.

Das Label Desigual zeichnet sich durch orginelle, frische Mode aus, die qualitativ sehr hochwertig ist. Zwar entspricht sie immer den aktuellen Trends, aber trotzdem ist sie etwas ganz eigenes. Desigual bedeutet zu deutsch übersetzt „ungleich“ und das ist es auch, was die Kleidung widerspiegelt.

Die Menschen, die Kleidungsstücke von Desigual tragen, sollen sich anders, individuell, mit voller Lebensfreude kleiden können. Das war damals das Ziel von Thomas Meyer, der hinter Desigual steht, und er hat es wahrhaft gut umgesetzt. Die Kleidungsstücke sind begehrter denn je und kaum jemand weiß, dass das spanisch anmutende Label aus der Schweiz kommt. Thomas Meyer ist nämlich Schweizer und verkauft Kleidung mit spanischem Charakter. Seit 1984 gibt es das Label nun schon und genauso lange erfreuen sich die Gemüter auch schon an der dekorativen Kleidung.

pullover_desigualDas Label hat sich schnell ausgebreitet und ist nun weltweit vertreten. 2008 wurde sie dann als internationale Marke mit dem „besten Konzept 2008“ ausgezeichnet und seitdem stehen die Verkaufstische gar nicht mehr still.

Den Stil von Desigual zu beschreiben, ist schwierig, denn das Lifestyle- Label hat es sich zur Aufgabe gemacht, einfach anders zu sein. Sie wollen provozieren, aber in positiven Sinne. Sie wollen die Menschen wachrütteln, ihnen bunte Kleidung vorsetzen und den Einheitsbrei aufspalten. Warum einen schwarzen Mantel nehmen, wenn es auch ein Besonderer sein kann?!

Desigual bedeutet ganz einfach Farbe und das in wilden, außergewöhnlichen Mustern, die oft aufeinander treffen und doch so gut miteinander harmonieren. Hier wird weder an Farbkombinationen noch an Schnörkeln, Punkten, Streifen oder Color-Blocking gespart. Kleidungsstücke von Desigual sind einfach ein reines Design-Erlebnis.

Auch die aktuelle Kollektion überzeugt durch dieses kunterbunte Wirrwarr, dass sich so in unsere Shops integriert hat. Immer noch still nach dem ersten Motto „It´s not the same“ lebend, ist die neue Kollektion von Desigual kein bisschen leiser geworden. Im Gegenteil. Dieses Mal treffen grafische Elemente in den Farbabstufungen von Blau, Grün und Rot aufeinander. Kreise, Rechtecke und auch Quadrate soweit das Auge reicht. shirt_desigual_2Aber auch organisch geht es zu. Hier gibt es Blumendrucke, dort Hippie-ähnliche Strukturen und sanfte Strichzeichnungen von Tieren und Blumen. Ornamente, Schnörkel, Leopardenmuster, Punkte, Streifen und auch Riesengroße Prints sammeln sich auf den Kleidungsstücken. Die neue Kollektion ist wie immer blühend, greifbar und auch prächtig.

Vom Material her bleiben bei Desigual keine Wünsche offen. Es werden nur die hochwertigsten Materialien verwendet. Seide trifft auf Spitze, Wolle auf Leder und Jersey auf Strick. Alles wird natürlich so hochwertig wie möglich verarbeitet, dass ihr lange Freude an den Kleidungsstücken habt. Für Desigual übrigens eine Selbstverständlichkeit.

Jetzt könnt ihr losziehen, um dem Winter ein Schnippchen zu schlagen! Grau in Grau war gestern – Desigual ist heute!

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:

pulloverdesigualMantel_desgual

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This