Designer-Weihnachtspullover für den guten Zweck

Foto: Facebook/britishvogue

Foto: Facebook/britishvogue

Der Weihnachtspullover feiert dieses Jahr sein großes Comeback. Auch Designhäuser wie Paul Smith, Alexander McQueen und Burberry wollen uns die kalte Jahreszeit mit einer großen Portion Wolle und einem riesen Kuschel-Faktor versüßen. Um etwas Geld für die Organisation „Save The Children“ zu sammeln haben sich insgesamt 14 britische Designhäuser zusammen gesammelt um jeweils 1-2 tolle Pullover zu kreieren. Zu diesen gehören unter anderem; House of Holland, Burberry, Paul Smith,  Anya Hindmarch, Vivienne Westwood, Matthew Williamson und Mary Katrantzou.

Die Pullover werden ab dem 28. November zur versteigerung angeboten und werden so lange in dem berühmten Einkaufszentrum „Westfield“ ausgestellt. Das besondere? Das niedrigste Gebot gewinnt. Jeder der mitbieten will soll eine SMS mit dem Namen des Wunschdesigners und seinem Gebot abschicken, die Nachricht wird mit £1.50 berechnet, die voll und ganz gespendet werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This