Designen gegen AIDS – Livia Firth veranstaltet Spendengala in London.

 

Screen shot 2013-09-17 at 16.51.29

Foto: Twitter/Liviafirth
Livia Firth gemeinsam mit Victoria Beckham und Anna Wintour auf der gestrigen Spendengala.

Wenn es um Spendengalas geht, ist die Prominenz nie weit entfernt. Erst vor ein paar Wochen hat Topmodel Natalia Vodianova gemeinsam mit Prinz Albert von Monaco eine atemberaubende Spendengala organisiert und nun folgte schon das nächste modische Event.

Der British Fashion Council (BFC) hat sich nämlich mit der Green-Carpet-Challenege Gründerin Livia Firth zusammen getan um Geld für Aids, Malaria und Tuberkulose-Patienten zu sammeln. Und was hat jetzt der BFC damit zu tun? Dieser hat organisiert, dass die creme de la creme der Modewelt dabei behilflich ist die Spenden-Einnahmen zu verstärken – und so gehören Victoria Beckham, Christopher Bailey, Erdem Moralioglu und Christopher Kane zur Liste der Designer die für den guten Zweck ein Abend und Cocktailkleid  designt haben.

Die Kleider wurden gestern bei einem Event auf der Londoner Modewoche von Anna Wintour und Natalie Massenet vorgestellt und werden exklusiv auf Net-a-Porter.com zu kaufen sein. 20% des Erlöses geht an die Organisation RED, die wiederum 100% des Erlöses an den Global Fund weiterleiten wird.

Caroline Rush, die Geschäftsführerin des BFC sagte der britischen VOGUE gegenüber „Es ist eine Ehre für uns eine solche Organisation zu unterstützen, die so tolle Dinge leistet wie der Global Fund“.

Anwesend bei dem Event waren: Laura Bailey, Poppy Delevingne, Sienna Miller, L’Wren Scott, Colin Firth, Georgia May Jagger, Jodie und Jemma Kidd, Elizabeth McGovern, Tallulah Harlech, Emilia Wickstead und Stella McCartney.

Screen shot 2013-09-17 at 16.51.50

Foto: Twitter/Liviafirth

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This