Der Sommer wird heiß…

Crop Top Tibi… mit diesen neuen Trends. Exklusiv für euch haben wir jetzt schon einen Blick auf die besten Trends für den Sommer geworfen, damit ihr euch schon psychisch darauf einstellen könnt. Außerdem habt ihr so noch Zeit, ein bisschen zu trainieren, den die neuen Trends zeigen alle viel Haut auf verschiedene Art und Weise. Sagt Hallo zu Cropped Top, Miniröcken und bauchfrei! Was es sonst noch alles für heiße Trends gibt, zeigen wir euch heute.

Beginnen wir mit dem Cropped Top, das neuerdings auch kurz Crop Top genannt wird. Es dreht sich hierbei um ein bauchfreies Oberteil, das ihr schon aus dem letzten Jahr kennt. Doch in diesem Jahr ist der Trend noch stärker vertreten. Crop Top gibt es überall zu sehen. crop top editedDabei ist es vollkommen egal, ob ihr auf ein kurzes Top setzt, das direkt unter der Brust endet oder auf eines, das nur ein wenig Bauch zeigt. Die Hauptsache hierbei ist, dass der Bauch gezeigt wird – wie viel ist letztendlich egal. Die bauchfreien Tops zeigen sich mit Schnürung, in knalligen Farben, sportlich und auch als Bandau- Oberteil. Wer den Trend jetzt schon tragen möchte, setzt auf Pullover, die bauchfrei geschnitten sind und wird zum Trendsetter. Wer es züchtiger mag, kann übrigens auch auf High Waist Röcke und Hosen setzen, die den Look nicht so freizügig erscheinen lassen, wie er eigentlich ist.

minirock braun promod

So kurz wie die Tops sind, werden auch die Röcke. Mini- Röcke sind wieder angesagt und zeigen viel, viel Bein. Je kürzer, desto besser. Neu ist allerdings, dass der Mini nur mit Overknees aus dem Haus geht, um die Beine optisch zusätzlich zu strecken. Besonders Leder- Minis sind angesagt. Hierbei geht es aber nicht nur um die Farbe schwarz, sondern alle erdenklichen Kombinationen mit Mustern, Prints und knalligen Farben. Ein absolutes Highlight in der Mode.

shirt transparent nümph

Nun kommen wir zum Durchblick, den ihr im Sommer in der Mode haben werdet. Spitze, Häkelspitze, transparente Stoffe wie Organza und Tüll treffen aufeinander und finden zusammen zu einem unverwechselbaren Look. Ihr könnt die Teile entweder als Highlight in Form von Kleidern und Jumpsuits tragen oder auf einzelne durchblickende Teile setzen. Farblich ist dieser Trend eher zurückhaltend mit Schwarz, Beige und Weiß, aber auch dunkle Farbtöne in Form von Bordeaux, Dunkelviolett und Tannengrün können sich sehen lassen. Das Highlight soll aber die Haut sein, die sich zeigt. Cut Outs stehen den durchscheinenden Materialien in nichts nach und so gibt es ein Comeback für die hautzeigenden Stellen.

Kleid Rückenfrei mauiwowie

Weiter geht es mit einem Trend, wo zum ersten Mal nicht das Dekolleté in den Vordergrund rückt, sondern der Rücken. Hinten ist das neue Vorne und so zeigt sich der rückenfrei- Trend einmal von der anderen Seite bei Kleidern, Shirts und Pullovern. Ein schöner Rücken kann schließlich auch entzücken.

minirock schwarz soliveroverknees schwarz dorotheeschumacher

 minirock pailetten soliver

crop top gelb edited

top schwarrz khujocutout kleid popcph

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This