Der Herbsttrend 2015: Culottes

qd6g93y1nus5wjbc

Der Herbsttrend 2015: Culottes

Culotte? Was ist denn das nun schon wieder? Wiki sagt: „Culotte ist die französische Bezeichnung für eine Kniebundhose. Im engeren Sinne ist damit die typische Männerhose des späten 17. und des 18. Jahrhunderts gemeint.“ Und was hat das jetzt mit Mode zu tun? Tragen wir jetzt Männerhosen aus der Adelszeit? Das hab ich mich alles gefragt, als ich von diesem neuen Trend gehört habe. Doch in der heutigen Modezeit wurde der Begriff Culotte nur ein wenig abgewandelt und steht im weitesten Sinne für einen modernen Hosenrock, anstatt für eine Herrenbeinbekleidung aus dem 18. Jahrhundert. Das hat mich dann erstmal ein wenig beruhigt. Denn ich dachte schon, wir bekommen demnächst auch noch puppenhaften Porzellanteint und eine graue Perücke verpasst, um in der Modewelt en vogue zu sein. Dem ist zum Glück nicht so. Was also mit diesem Trend im Herbst 2015 auf uns zu kommt, verrate ich euch jetzt.

ub3j89vmdc4hao07

Roksanda Oversized Culottes

fibywpkmar4ql5uo

TWIN-SET by Simona Barbieri Hosenrock

Der Hosenrock als Alternative zu Rock oder Hose
Ein Trend aus den 70er und 80er Jahren ist zurück: Der Hosenrock, oder auch Culotte genannt, präsentiert sich im Herbst 2015 facettenreicher denn je.

Es gibt ihn, wie bei normalen Röcken in Mini-, Midi- oder Maxi-Ausführungen. So kann man den Culotte beispielsweise wie eine sommerliche Shorts etwa kurz bis knielang tragen oder aber bis zu den Knöcheln. Die lange Variante erinnert dann eher an einen weit ausgestellten Rock, statt an eine Hose.

Viele der Hosenrock-Modelle sind sehr tailliert geschnitten, sodass sie nicht nur eine vorteilhafte Silhouette zaubern, sondern auch elegant und lässig zugleich wirken können.

j5lpvu7o8ybtixa3

Kurzer Hosenrock mit Blumen-Print

7ulmcth3rejbnk9x

Stella McCartney Hosenrock

So trägt man Culottes
Wie kombiniert man den modernen Hosenrock eigentlich? Wichtig ist, dass die Oberteile umso schmaler ausfallen müssen, je weiter die Culotte geschnitten ist. Bei langen Oberteilen, die über den Hosenrock fallen, kann man mit einem breiten Taillengürtel für einen extra Hingucker sorgen. Und hohe Schuhe strecken dabei das Bein noch zusätzlich. Doch diesen Trend kann man auch noch anders stylen als nur elegant. Sportliche, feminine oder ganz puristische Looks lassen sich ebenfalls damit wunderbar kreieren.

6n52cbledjwkrxu4

Madeleine Mode knielanger weiter Hosenrock

qach1584iupj9efs

Marni Culottes

Wer kann es tragen?
Das schöne an diesem Herbsttrend ist, dass er wirklich von jeder Frau mit jeder Größe und Figur getragen werden kann. Wichtig ist hier nur, dass die Farbe, der Schnitt und die Qualität stimmen und zum eigenen Figurtyp passen sollte. Während ein wadenlanges Modell großen Frauen sehr gut steht, sollten kleinere Frauen eher auf die langen oder kurzen Varianten der Culotte setzen. Problemzonen können mit enganliegenden Hosenröcken sehr gut kaschiert werden. Wichtig ist dabei am besten nur zu unifarbenen Modellen greifen und eher auf dunkle Töne setzten.

Tipp: Bei kräftigen Oberschenkeln oder Hüfte als Oberteil etwas auffälligeres wählen, damit der Fokus auf dem Oberkörper liegt.

Der Herbsttrend 2015: Culottes: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This