Das Nachwuchstalent unter den Designer: Yu Amatsu

Jedes Jahr präsentieren Mercedes-Benz und die Zeitschrift ELLE auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin einen internationalen Nachwuchsdesigner. So auch dieses Jahr. Vom 15. bis 18. Januar präsentieren die hochkarätigsten Designer der Welt ihre Kollektionen für die Herbst-/Wintersaison 2013/14. Dieses Jahr bekommt der Japaner Yu Amatsu die Chance, sein Können im Fashionzelt der Hauptstadt vorzustellen. Er gilt als das Nachwuchstalent unter den Designern.

Source: thebrandery, CC

Source: thebrandery, CC

„A Degree Fahrenheit“
Die neueste Kollektion von Yu Amatsu, die er auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin vorstellt, heißt „A Degree Fahrenheit“. Sie kreist also komplett um die bezaubernde Zahl 1292. Genau diese Zahl an Grad Fahrenheit benötigt man, um Glas zum Schmelzen zu bringen. Und aus diesem Prozess – wenn das zerbrechliche Glas erst elastisch und dann weich wird, um dann flüssig zu werden – zieht der japanische Designer seine Inspiration für die Runway-Looks. „Details im Schnitt und Mustertechniken habe ich eingesetzt, um genau das auszudrücken: die Schärfe und Geschmeidigkeit, die Glas hat, wenn es den Schmelzpunkt erreicht, diese faszinierende Klarheit“, sagt der Nachwuchsdesigner über diese Inspirationsquelle. Was bedeutet dies für die Kollektion? „A Degree Fahrenheit“ ist eine Kollektion ganz in Weiß. Die Pieces haben fließende Silhouetten, die von kantigen Cut-outs und feinen Netzeinlagen durchzogen sind. Yu Amatsu will die Individualität jedes Einzelnen mit seinen Modestücken bereichern. Das ist seine Fashionformel.

Yu Amatsu
Sein Handwerk hat Yu Amatsu unter anderem in New York Coty erlernt, wo er über einen längeren Zeitraum hinweg bei marc Jacobs und Jen Kao als Mustermacher arbeitete. Dort entwickelte er auch seinen Feinsinn für raffinierte Dekors und sinnliche Texturen. International ist er auch schon eine Weile bekannt. Bereits zweimal gewann er die Gen Art International Design Competition. ELLE und Mercedes Benz luden den 33-jährigen Japaner jetzt ein, seine Kollektion auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin vorzustellen. Somit ist für ihn auch der Weg in Deutschland geebnet.

Die Nachwuchsdesigner von ELLE und Mercedes Benz
Bereits zum vierten Mal geben die Frauenzeitschrift ELLE und Mercedes Benz einem Jungdesigner die Chance, seine Kollektion auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin vorzustellen. Damit wollen sie junge Talente fördern und ihnen bei ihrem Sprung auf die internationale Bühne helfen. Die erste Gewinnerin von ELLE und Mercedes Benz war Iris van Herpen. Es folgten die Modedesigner Wang Yutao und der Absolvent des Central Saint Martins Colleges Steven Tai.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This