Das Must-Have im Winter: Teddy Coats

Habt ihr schon einmal von den Teddy Coats gehört? Nein, das sind nicht die Jacken mit den niedlichen Tierohren an der Kapuze. Es sind Jacken und Mäntel die genauso flauschig sind wie ein Teddybär. Bereits in den 60er- und 70er-Jahren waren diese Modelle aus weichem Teddyfell angesagt und sie sind auch heute wieder ein großes Modethema. Vom langen Wintermantel, über angesagte Jacken bis hin zur warmen Weste – im Winter 2015/2016 wird es modisch kuschelig!

review-damen-jacke

Review Damen Jacke

s-oliver-sweatjacke

s.Oliver Sweatjacke

So stylt ihr euren Teddy Coat
Schon als Kinder trugen wir am liebsten immer diese kuschelweichen Jacken und das nicht nur, weil sie an die niedlichen Plüschtiere erinnern, sondern weil sie uns im Winter auch richtig schön warm halten. Jetzt sind sie wieder da. Doch nicht nur für die Kleinen. Auch erwachsene Teddyliebhaber kommen nun modisch voll auf ihre Kosten.

Den Kuschelstoff finden wir jetzt nämlich an kurzen Jacken, an Mänteln, bei Strickjacken und sogar an Westen. Doch damit der Teddy Coat-Look nicht zu kindlich aussieht, müssen auch hier ein paar wichtige Styling-Regeln beachtet werden.

Am besten passen daher diese warmen Trendteile in Verbindung mit engen Hosen und Jeans. Ähnlich wie beim Oversized-Trend gilt nämlich auch hier: Je größer und voluminöser die Jacke oder der Mantel, desto schmaler sollte der Rest des Stylings ausfallen.

marc-cain-sports-damen-shirtjacke

Marc Cain Sports Damen Shirtjacke

madeleine-mode-webpelzjacke

Madeleine Mode Webpelzjacke

Was das Schuhwerk bei diesem Look betrifft, passen alle Schuhe mit einem Absatz sehr gut dazu. Denn diese schaffen eine optimale Balance zwischen gemütlich und angesagt. Wer es dennoch etwas lässiger mag, kann auch ein paar Sneaker zur Kuscheljacke kombinieren. Mit derben Lederboots können die Teddy Coats sogar in eine rockige Richtung gebracht werden.

Wollt ihr lieber echtes Retro-Feeling erzeugen, dann greift ihr zu einem Kurzmantel oder einer länger geschnittenen Jacke und kombiniert sie mit Schlaghosen, Rollkragenpullover und Stiefeletten mit Blockabsatz. Fertig ist euer Seventies-Style, der garantiert alle Blicke auf sich zieht.

Auch zu Kleidern, Overalls und sogar zu den angesagten Culottes passen Teddy Coats sehr gut und lassen sich immer wieder vielseitig kombinieren.

s-oliver-mantel

s.Oliver Mantel

more-more-damen-weste

More & More Damen Weste

Teddy Coats in vielen Farben
Die meisten Teddy Coats sind in winterlichen hellen Pastelltönen – von Cremeweiß über natürliche Beigetöne bis hin zu Zartrosa – gehalten. Doch mit den kuscheligen Trendstücken dürfen wir farblich auch noch weiter gehen. Ob klassisches Schwarz, verschiedene Braun- und Grautöne oder sogar kräftige Farben wie Blau und Rot – die Teddy Coats gibt es in nahezu allen Farbvariationen. Auch gemusterte Modelle machen da keine Ausnahme. Egal ob wildes Animal-Muster oder plüschige Polkadots – für jeden Teddyliebhaber ist hier etwas dabei.

s-oliver-strickjacke

s.Oliver Strickjacke

bench-kapuzen-fleecejacke

Bench Kapuzen-Fleecejacke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This