Das Event des Jahres: Die British Fashion Awards gestern in London

Jack Guinness, Harry Styles (winner, British Style Award Brought to you by Vodafone) & Alexa Chung

Gestern Abend versammelte sich die Modewelt für den alljährlichen British Fashion Award im Londoner Coliseum.

In 16 verschiedenen Kategorien wurden Designer, Unternehmen und Models geehrt, die creme de la creme der Modewelt fand hier zusammen. Und wenn wir die creme de la creme sagen, meinen wir das auch so – als Gäste anwesend waren nämlich unter anderem; Samantha Cameron, Donatella Versace, Kate Moss, Harry Styles, Miuccia Prada, Gwyneth Paltrow, Sienna Miller, Rosie Huntington-Whiteley und Tinie Tempah, die alle die Entwicklung der Modewelt und die Gewinner der Awards dieses Jahr feiern wollten.

Die Gewinner dieses Jahres lauten:

Womenswear Designer of the Year: Christopher Kane

Outstanding Achievement Award: Terry und Tricia Jones

International Designer of the Year: Miuccia Prada

Designer Brand of the Year und Menswear Designer of the Year: Diese beiden Preise gingen an Christopher Bailey von Burberry.

Accessory Designer of the Year: Nicholas Kirkwood

Emerging Womenswear Designer: Simone Rocha

Emerging Accessories Designer: Sophia Webster

Isabella Blow Award for Fashion Creator: Lady Amanda Harlech

Accessory Designer of the Year: Nicholas Kirkwood

New Establishment Designer for 2013: J.W. Anderson

Model of the Year: Edie Campbell

Red Carpet Award: Erdem

British Style Award: Harry Styles

Special Recognition Awards: Suzy Menkes und Kate Moss

Christopher Bailey wurde gleich mit zwei Awards belohnt und auch Kate Moss ging mit einem ganz besonderen Award nach Hause: Sie bekam für ihre 25-Jährige Model-Karriere den Special Recognition Award verliehen.

Alle Bilder der  gestrigen Gewinner finden Sie in unserer Bildergalerie!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This