Das beste Accessoire: Die Brille

BrilleDie Meisten, die eine Brille brauchen, wollen keine und setzen oft auf Kontaktlinsen und die, die keine Brille brauchen, setzen sich eine auf, um ihren Stil zu unterstreichen. Eine verrückte Welt ist das! Doch egal, wie ihr euch entscheidet, die Brille ist eines der wichtigsten Accessoires, die es überhaupt gibt. Sie kann euch in sekundenschnelle in eine ganz neue, andere Persönlichkeit verwandeln und eure Individualität unterstreichen. In der Werbung geht dies ganz einfach: Neue Brille aufgesetzt und schon seid ihr jemand ganz anderes. Und wirklich: In der Realität funktioniert es genau so. Verabschiedet euch von einem neuen Haarschnitt nach der Trennung und setzt lieber einfach eine neue Brille auf. Es gibt unendlich viele Formen, Farben und Designs, sodass sie Auswahl wirklich schwierig sein kann. Aus diesem Grund stellen wir euch heute das beste Accessoire vor, das es gibt und zeigen euch viele Modelle, sodass für jeden von euch etwas dabei ist.

Bunte BrilleDa jeder Mensch unterschiedliche Gesichtszüge vorweist, passen jedem auch unterschiedliche Brillen und so ist die Auswahl schier unendlich. Es gibt sie mit dickem oder dünnen Rand, in verschiedenen Farben, ganz ohne Rand, mit halbem Rand, als Gleitsicht, als Sonnenbrille oder auch in ganz verrückten Formen wie zum Beispiel Herzchen oder als Bretzel. Es wäre natürlich auch sehr schade, wenn jeder nur zur gleichen Brille greifen würde und so sind wir froh über die Vielfalt, mit der ihr individuell da stehen könnt. Brillen gibt es bekanntlich wie Sand am Meer und trotzdem ist es schwierig das richtige Modell zu finden. Eine Brille trägt man, wenn man muss, aber auch um einen bestimmten Stil zu unterstreichen. Der Nerdy- Look wurde so zum Beispiel mit dicken Hornbrillen bestritten. Aber auch um jobtechnisch einen Vorteil zu haben, tragen Menschen Brillen. Durch eine Brille seht ihr eben einfach intelligenter und smarter aus. Laut einer Umfrage, wird Menschen, die eine Brille tragen, mehr zugetraut als Menschen, die keine tragen. weiße brilleNatürlich kann man darüber nun diskutieren, ob es diskriminierend ist oder nicht, aber Fakt ist Fakt und so könnt ihr im Job eine Brille tragen, um eure Karriere in die richtige Richtung zu lenken und für ein markantes Äußeres zu sorgen, das im Gedächtnis bleibt.

Geschäftsmänner sind am besten beraten mit einer rahmenlosen Brille. Sie wirken dadurch kompetent, intelligent und smart. Es gibt viele randlose Modelle, meistens sogar mit Gleitsicht, die zu unterschiedlichen Gesichtsformen passen. Diese spielen nämlich auch eine große Rolle. Eckige Formen sehen bei runden Gesichtern besonders gut aus und geben so markante Züge. Eckige Gesichter sind schon markant genug und so könnt ihr auf eine ovale Fassung setzen. Am besten sind die Menschen beraten, die ein ovales Gesicht haben, denn sie können einfach zu jeder Brillenfassung greifen – alle sehen bei ihnen gut aus.

lila BrilleZudem solltet ihr eure Brille aber auch auf eure Haut-, Haar- und Augenfarbe abstimmen, damit sie nicht zu hart wirkt. Stellt euch folgendes vor: Ein niedliches Mädchen mit weichen Gesichtszügen, blonden Haaren und heller Haut setzt eine Nerd- Brille auf mit einer dicken, schwarzen Fassung – gut sieht das nicht unbedingt aus. Falls ihr also blond seid, empfiehlt es sich eher auf braune, durchsichtige oder weiße Fassung zu setzen. Sie stechen nicht so heraus. Dunkelhaarige haben es hier wieder einfacher, denn sie können alles tragen. Generell ist es wichtig, dass eure Brillenform euer Aussehen unterstützt und nicht gegen es ankämpft. Und nun auf in die Individualität mit einer neuen Brille!

Hier gibt es noch weitere, coole Brillenmodelle für euch:

Coole BrilleBrille Braun

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This