A Nail for Everything – Part 1

nude nagellackNagellack hält immer größere Trends bereit. Was immer ihr auch in diesem Sommer tun wollt, ihr könnt es mit einem schicken Nagellack unterstützen. A Nail for Everything zeigt euch, welcher Nagellack in welcher Situation der richtige ist. So müsst ihr nie wieder ohne Lack aus dem Haus gehen und seid immer gut „angezogen“. Wir haben die ersten 5 von 11 Alltags- Situationen für euch und viele verschiedene Nagellacke, die gut ankommen und schon kann es losgehen:

Zum Vorstellungsgespräch solltet ihr eher ein unauffälligen Nagellack tragen, denn ein auffälliger kann schnell negativ interpretiert werden. Divenhaft und „nicht zupacken können“ sind nur einige Begriffe, die dann fallen. Natürlich solltet ihr trotzdem auf gepflegte Nägel setzen, die aber nicht unbedingt im Vordergrund stehen. nudeEine French Manicure mit nicht zu langen Nägeln oder auch Nude- Farben sind angesagt. So habt ihr gepflegte Hände und wirkt aber nicht negativ. Zudem passt ein nudefarbener Lack zu einfach jedem Outfit, das ihr euch aussucht.

Wer abends für seine Freunde kocht, kann damit rechnen, dass ihm auf die Finger und auch auf die Fingernägel geschaut wird. Ein neutraler Lack ist genau das Richtige, um Essen zu servieren und dabei trotzdem gut auszusehen. Glamourös sollte es aber trotzdem sein – außer natürlich ihr grillt für eure Freunde, dann darf es ruhig farbenfroh werden. Wenn es aber ein richtiges Dinner ist, setz ihr auf grauen Nagellack oder maximal silbernen Metallic- Lack. So seht ihr vornehm aus, aber nicht zu aufgebretzelt und habt in der Kleidungfrage freie Auswahl. Grau und Silber passen nämlich zu allem.

hellrot nagellack

Weiter geht es mit der Arbeit. Hier ist einzig und allein Rot angesagt. Rot wirkt feminin, aber auch ehrgeizig und ist damit genau das richtige im Job. nagellack lilaZudem bieten rote Fingernägel einen Hingucker, wenn ihr ein schwarzes Kostüm tragen müsst oder Bluse und Bleistiftrock euer täglich Brot sind. Das Rot dürft ihr dann aber auch variieren und so gibt es doch immer wieder neue Looks.

Nun kommen wir zu dem erfreulichen Teil der Arbeit: After Work Partys. Wenn ihr so richtig ausgelaugt seid, müsst ihr euch einfach die Seele aus dem Leib tanzen und dafür sind After Work Partys in der Mitte der Woche genau das Richtige. Hier könnt ihr einen kunterbunten Nagellack auswählen, aber natürlich nur, wenn ihr Zeit habt, ihn abends (oder morgens) wieder zu entfernen. Cool sind Töne wie Royal- Blau, Crazy Pink oder auch dunkles Türkis.

nagellack grün

Nun kommen wir noch zum Wochenend- Outfit für eure Nägel. Hier darf es ruhig etwas auffälliger zugehen, denn ihr habt den Look das ganze Wochenende. Klebefolien mit Motiven oder geometrische Muster sind genau das Richtige, um aufzufallen – am besten übrigens in den Farben Schwarz und Weiß, dann passen sie nämlich zu jedem Look.

dunkelrot nagellacknagellack blau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Derzeit hat noch keiner eine Bewertung abgegeben)
Loading...

Pin It on Pinterest

Share This